Montagsfrage Nr. 1

Es ist die Zeit gekommen, etwas neues auf meinem Blog auszuprobieren und sich ein wenig mehr der Blogger-Community zu nähern. 😉  Interessiert verfolge ich schon seit geraumer Zeit die Montagsfragen von Svenja und habe gerade spontan entschlossen doch auch endlich mal an dieser Aktion teilzunehmen, also viel Spaß mit meinem Beitrag!

montagsfrage_banner


Was muss ein Buch haben, um für dich als Lese-Highlight zu gelten?

 

Ganz klar, eine Bewertungen mit fünf Krönchen (bzw Sternen, aber da wir hier ja im Bookingham Palace sind, heißt es Krönchen ^^). Doch das reicht natürlich lange nicht aus, sondern ist wohl eher der Nebeneffekt eines Lese-Highlights. Denn viel mehr sollte es wie ein persönlicher Brief an dich sein, etwas in dem du dich selbst wiedererkennst und es dir vorkommt, als wäre das Buch für oder über dich verfasst worden. (Sehr kitschig, oder? :P) So werden Bücher zu etwas Besonderem und ich denke, dass wir unterbewusst bestimmt auch so unsere Lieblingsbücher finden. Ein wichtiger Punkt ist natürlich auch, dass man das Buch gar nicht weglegen kann und wenn man es doch tut, kreisen die Gedanken trotzdem noch um diese eine Geschichte. Das ist meine Interpretation des Begriffs Lese-Highlight.

Advertisements

2 Gedanken zu “Montagsfrage Nr. 1

  1. Claudia 13. September 2016 / 18:10

    Eines meiner Lieblingsbücher ist „Das Parfum“, und ich habe zum Glück nicht das Gefühl, dass es über mich oder für mich verfasst wurde, im Gegenteil, und dennoch fasziniert es mich :-). Aber da hat eben jeder seine subjektiven Kriiterien, und das ist auch gut so.

    Gefällt mir

    • caralovesstories 13. September 2016 / 18:22

      Ja 🙂 Das verstehe ich, aber irgendwie geht es mir bei Lieblingsbüchern wie bei Lieblingsliedern, bei denen die Lyrics einen persönlich ansprechen und berühren. So finde ich, muss auch so ein Highlight sein. Man kann es gar nicht richtig nach Kriterien kategorisieren, sondern mit dem Bauchgefühl auswählen. Meiner Meinung nach ist das dann so, als wäre dieses Buch für mich geschrieben worden.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s