Montagsfrage Nr. 5

montagsfrage_banner

 

Warum bloggt ihr (über Bücher) und wie seid ihr dazu gekommen?

Ja, ich weiß…es ist kein bisschen komisch, dass ich auf meine eigene Frage antworte, hehe^^.  Aber egal.Ich habe mich schon immer sehr für Bücher interessiert und so habe ich auch relativ früh angefangen zu lesen, noch vor der Schule (wer von euch hat das auch?). Die Bücher, die ich gelesen habe, wurden alle auf eine Liste, die neben meinem Bett hing, geschrieben und jeder, der mich besucht hat, musste hören, was ich zu diesen Büchern zu sagen hatte.

So mit 10 Jahren habe ich dann Youtube und damit Booktube entdeckt – eine ganz neue aber total vielseitige Welt. Ziemlich schnell habe ich begonnen, die Titel in die Suchleiste einzugeben, die mir besonders gut oder gar nicht gefallen haben und so kam es dazu, dass ich dem „Reich“ der Bookblogger und Booktuber näher kam. Das hat sich auch an meinem Bücherregal gezeigt, denn ich habe tatsächlich mehr Hype – Bücher gelesen, als ich es sonst wahrscheinlich je getan hätte. (Gibt es eigentlich einen Begriff für Bücher, die besonders durch Blogger und das Internet bekannt werden?) Als wir dann nach Berlin gezogen sind, wollte ich unbedingt auch meine Meinung zu den gelesenen Büchern loswerden. Et voilá…Ende 2014/ Anfang 2015,  mit fast 13 Jahren, habe ich meinen Blog erstellt.

Ich finde bloggen großartig. Nicht nur, weil ich das Schreiben liebe und total gerne Texte verfasse, sondern auch, weil ich eigentlich zu so gut wie allen Dingen eine Meinung habe, dich ich oft unbedingt loswerden möchte. Ich kann behaupten, dass ich ein kreativer Mensch bin. Daher bietet mir ein Blog auch viele Möglichkeiten , diese Kreativität auszuleben. Außerdem finde ich, dass die Atmosphäre der Bücher irgendwie auch  in unserer Community übertragen wurde. Gibt es denn eine andere Gruppe von Internetnutzern, bei der so eine Herzlichkeit und Freundlichkeit herrscht? – Ich denke nicht, schließlich begegnet einem sonst überall im Netz Hate oder auch Intoleranz. Buchblogger sein macht viel mehr Spaß. – Gerade durch die ganzen anderen netten Bucherverrückten, die man hier so kennen lernt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Montagsfrage Nr. 5

  1. Evy Heart 21. Oktober 2016 / 18:47

    Ich glaube, es gibt in allen Gruppen viel Nettigkeit und manchen Neid. Und ich denke, dass die Zeiten „härter“ werden, weil mehr Menschen Blogs eröffnen und manche daraus Profit schlagen. Aber die BuchBlogger, die ich kenne, sind sehr nett und… es ist ne tolle Atmosphäre!

    Anfangen mit dem Schreiben habe ich, weil ich gern schreibe, mich ausdrücke. Aber ich schreibe nicht nur über Bücher 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s