„Biss zum ersten Sonnenstrahl“ von Stephenie Meyer

Biss zum ersten Sonnenstrahl.jpg

Einige von euch werden sie bereits kennen, Bree Tanner. Ein junges Vampir-Mädchen, dass im dritten Teil der Twilight-Saga auftritt. Doch was alles hinter ihr steckt und wie ihr Leben vor dem Kampf gegen die Cullens aussah, erzählt dieses Buch. 

Fazit

Für alle Twilight-Fans könnte dieses Buch eine echte Empfehlung werden. Man hat die Welt von Bella und Edward aus einer ganz neuen Perspektive kennen lernen können. Dem Charakter Bree wurde sehr viel mehr Tiefe verliehen.

Die Frage ist jetzt, ob das überhaupt notwendig war. Das Buch war nicht herausstechend gut geschrieben oder beinhaltete spannende Handlungen, mit denen ich nicht gerechnet habe. Andererseits ist es natürlich auch eine Herausforderung, einen Charakter im nachhinein genauer auszuarbeiten oder (noch viel mehr) eine Handlung, die der Leser schon kennt, erneut und ohne Langweile hervorzurufen, zu beschreiben. Insgesamt war es kein schlechtes Buch und eine mäßig interessante Ergänzung zu den ersten Büchern. Jedoch habe ich nicht das Gefühl, dass man diesen Band lesen muss.

Bree ist eigentlich ein ganz sympathischer Charakter, ihre Geschichte ist meiner Meinung nach aber keine 16 Euro wert. (Zum Glück habe ich es gebraucht für nur wenige Euro erhalten :))

Wie gesagt, wer die Twilight-Saga liebt, wird sicher auch in diesem Buch etwas Spannendes und Faszinierendes entdecken. Ich konnte es nicht, was jedoch nicht so schlimm ist. Schließlich hat dieses Buch nur wenige Seiten, die mich – trotz allem – auch ganz gut unterhalten konnten.

Bewertung

2,8 Krönchen (von 5)


Preis:  15,90 Euro
Verlag:  Carlsen
ISBN:  978-3-551-58200-3
Seitenanzahl:  204
Buchgenre:   Fantasy, Jugendbuch
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s