„Weil ich Layken liebe“ von Colleen Hoover

weil ich layken liebe

Layken ist verzweifelt. Nach dem Tod ihres Vaters, der die Familie erschüttert hat, soll sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder in den Norden des Landes ziehen. Dabei hasst Layken Schnee und liebt umso mehr ihr altes Haus in Texas. Doch am ersten Tag in ihrem neuen Zuhause begegnet sie einem Jungen. Sein Name ist Will und die beiden verbringen drei wundervolle Tage gemeinsam und verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Doch viel zu schnell

Weiterlesen

Advertisements