„Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance“ von Estelle Laure

gegen das glück hat das schicksal keine chance.JPG

In Lus Familie ist in der letzten Zeit einiges schief gelaufen. Ihr Vater hatte einen Nervenzusammenbruch und wird jetzt an einem anderen Ort behandelt. Doch auch ihre Mutter ist nicht mehr zu Hause. Sie hat sich Urlaub genommen, ist aber zum Schulbeginn nicht zurück gekehrt. Nun ist die Achtzehnjährige verantwortlich für ihre kleine Schwester, den Haushalt und die Finanzen der Familie. Als hätte sie nicht schon genug um die Ohren, verliebt sie sich auch noch in den Zwillingsbruder ihrer besten Freundin, der aber bereits eine Freundin hat. Doch hat sie in ihrem Leben überhaupt Platz für einen Jungen?

Fazit

Ich habe dieses Buch an einem regnerischen Abend gelesen. Es beinhaltet eine ganz nette Geschichte über das Erwachsenwerden und die Liebe. Die Figuren mochte ich und ich habe Lu gerne dabei begleitet, wie sie den Alltag managt und sich dabei noch verliebt.

Der Schreibstil ist mir nicht weiter ins Auge gefallen, war aber flüssig zu lesen.

Ein schönes Buch für zwischendurch.

Bewertung

3 Krönchen (von 5)


PREIS: 12,99 Euro
VERLAG: KJB
ISBN: 978-3-7336-0190-4
SEITENANZAHL: 250
BUCHGENRE: JUGENDBUCH, CONTEMPORARY
EMPFOHLENE ALTERSGRUPPE: AB 11 JAHREN

Vielen Dank an Schleichers Buchhandlung, die mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat. 😀

Ein Gedanke zu “„Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance“ von Estelle Laure

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s