Lesemonat November 2017

lesemonat

1. „Wolkenschloss“ von Kerstin Gier

Kerstin Gier hat mich schon mit ihren anderen Jugendbüchern in den Bann gezogen, denn sie fesselt mit ihrem einzigartigen und humorvollen Schreibstil jeden Leser. In Wolkenschlossdiesem Buch erzählt Gier von den spannenden Abenteuern der 17-jährigen Fanny Funke, die in den Schweizer Bergen Praktikantin im Wolkenschloss ist. Das Wolkenschloss ist ein altes, elegantes Grandhotel, in dem die absurdesten, lustigsten und spannendsten Dinge passieren. Gier zaubert eine gemütliche, zuckersüße Geschichte, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Bewertung: 5 Krönchen


2. „Du oder das ganze Leben“ von Simone Elkeles

du oder das ganze leben (2)

Wenn sich die erste Cheerleaderin, deren Leben angeblich nur aus Designertaschen und Lipgloss besteht, unfreiwillig neben einem mexikanischen Gang-Mitglied sitzen muss, kann einiges passieren. Doch wozu es letztendlich kommt, hat niemand erwartet. Eine leichte Liebesgeschichte für Zwischendurch mit sehr vielen Klischees. Bewertung: 3 Krönchen


 

3. „Du oder der Rest der Welt“ von Simone Elkeles

Der zweite Teil dieser Trilogie dreht sich um Carlos, der so ziemlich gegen alles du oder der rest der weltrebelliert. Doch Außenseiterin Kiara weckt in ihm ganz andere Seiten. Mit dieser ebenso klischeehaften Liebesgeschichte hat es Simone Elkeless dennoch geschafft, mich zu unterhalten. Gerade Kiara, ihre Familie und Carlos sind mir ein bisschen ans Herz gewachsen. Eher seichte Kost. Bewertung: 3 Krönchen 


4. „Das Parfum“ von Patrick Süskind

das parfüm (lm).JPGEin Genie der ausgefallenen Sorte haust im achtzehnten Jahrhundert in Frankreich. Jean-Baptiste Grenouille hat einen überdurchschnittlich ausgeprägten Geruchssinn. Doch er selbst riecht nicht, weshalb er ein Parfum kreieren möchte. Ein Parfum, dass alles je Dagewesene überstrahlt. Doch die Zutaten dieses Parfums sind ungewöhnlich, kostbar und selten. Dieses Buch erzählt die Geschichte eines Mörders. Sie ist fesselnd und verstörend zugleich. Und man sollte sie unbedingt lesen. Bewertung: 4 Krönchen

2 Gedanken zu “Lesemonat November 2017

  1. Stopfi 15. März 2018 / 17:13

    Hach, mit dem Parfum bin ich damals überhaupt nicht klargekommen. Um ehrlich zu sein habe ich auch nur das erste und das letzte Drittel gelesen, die Mitte fand ich damals so langweilig ^^
    Aber das Ende war ganz gut 😉

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s