„Nearly Dead“ von Elle Cosimano

IMG_0999.JPG

Nearly Boswell lebt mit ihrer Mutter in einem kleinen Wohnwagen in einer Stadt, in der sie nicht leben möchte. Ihr einziger Weg raus ist das Chemie-Stipendium. Trotz ihrer guten Noten gestaltet sich das Erreichen der notwendigen Punktzahl etwas kompliziert, denn ihre beste Freundin verfolgt das gleiche Ziel. Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen und Nearly ist ihrer Freundin dicht auf den Fersen.

Doch ein Vorfall verändert alles. Und plötzlich kann sich Nearly überhaupt nicht mehr auf die Schule konzentrieren. Eine Weiterlesen

„Schweig still, süßer Mund“ von Janet Clark

IMG_9242.JPG

Jana ist verzweifelt, denn ihre beste Freundin Ella ist spurlos verschwunden. Voller Hoffnung macht sie sich auf die Suche nach ihr. Doch was dabei ans Licht kommt, bereiten der jungen Erwachsenen große Sorgen. Ist Ella, die sie schon so lange kennt, wirklich die Person, für die Jana sie immer gehalten hat? Weiterlesen

„Schattentraum: Hinter der Finsternis“ von Mona Kasten

Emma ist nach dem Tod ihrer Mutter sehr traurig. Doch dann startet sie einen Neuanfang mit ihrem Vater und zieht mit ihm zu ihrer Oma in den Norden Englands. Dort trifft sie auf Gabriel, der wahnsinnig arrogant ist und das Klischee vom Bad Boy wirklich perfekt erfüllt. Doch Emma erkennt relativ schnell, dass dieser Junge ein Geheimnis hütet. Weiterlesen

„Herz aus Glas“ von Kathrin Lange

herz aus glas.JPG

Juli ist zutiefst erschüttert. Ihr Vater und sie sollen die Ferien ernsthaft auf einer Insel verbringen? Und das nur, weil ihr Vater mit seinem Lektor zusammen an seinem Buch arbeiten möchte? Doch da ist noch etwas. David, der Sohn des Lektors, leidet. Und als sie erfährt, dass Davids Freundin bei einem Sturz von der Klippe ums Leben kam und sie auf der Insel war, um ihn auf andere Gedanken zu bringen ist sie erschüttert. Weiterlesen

„House of Night – Gezeichnet“ von P.C. Cast und Kristin Cast

house of night 1

Zoey Redbird ist ein 16-jähriges Mädchen, auf dessen Stirn der Umriss eines Halbmondes erscheint. Sofort weiß sie und ihr Umfeld, dass sie „gezeichnet“ worden ist und als „Jungvampyr“ im House of Night, einem Internat für Jungvampire, zum erwachsenen Vampir ausgebildet werden soll. (Man beachte: Im Buch wird Vampyr mit Y geschrieben!) Weiterlesen

„Silber – das erste Buch der Träume“ von Kerstin Gier

silber.JPG

Liv Silber hat einen Wunsch: Sie möchte endlich sesshaft werden und ein Zuhause haben. Doch das ist in ihrer Familie unmöglich, denn die getrennten Eltern freuen sich jedes Mal wenn sie von Ihren Arbeitgebern an einen anderen Ort versetzt werden.

Aber dann kommt Hoffnung auf, denn Livs Mutter ist Professorin und möchte an der Oxford Universität in England unterrichten. Das heißt, dass Liv mit ihrer kleinen Schwester Mia und dem Kindermädchen Lotti in ein kleines Cottage ziehen wird, zu dem sogar ein Garten gehört. Doch als die Mädchen am Flughafen in London ankommen, gibt es eine Planänderung. Weiterlesen